speedzone - flexibel durch 2D Laser Scanner

speedzone® basiert auf einem 2D LaserScanner, der mittels eines „Laser-Teppichs“ ganz knapp über der Trainingsoberfläche die Position und Bewegungen einer Person erfasst. Optional als Zubehör ist eine 3D KAMERAEINHEIT zur Überwachung der athletischen Übungen (EXERCISES) samt Softwaremodul erhältlich. Im Gegensatz zu anderen Systemen, wo die Bewegungserkennung mittels Kontaktflächen umgesetzt wird, benötigt das neuartige speedzone® keinerlei Kontakte und auch keine Verkabelung zum TrainingsCourt. Bei speedzone® werden die Zielfelder und Muster (z.B. Leiter) auf die Trainingsfläche entweder aufgeklebt oder mit Farbe aufgemalt/gesprüht.

Die Vorteile der Speedzone

Somit ergeben sich eine Vielzahl an Vorteilen, wie z.B:

  • Beinahe alle bereits beim Kunden vorhandene Trainingsflächen können verwendet werden, wie z.B. Schwingboden aus Holz, PVC, Linoleum, TennisCourts, SandCourts, Sportboden, Tartanbahn und Flächen, Kunstrasen, echter Rasen oder sogar Eisflächen.
  • speedzone®  trägt nicht auf und somit gibt es keine Stufen zum übrigen Boden
  • speedzone®  steht an der Wand, benötigt nur eine Standfläche von ca. 1m² und der Boden davor kann auch für andere Zwecke genutzt werden.
  • vor nur 1 speedzone Tower können 2 verschiedene TrainingsCourts (z.B. klein für Kinder und gross für Athleten) nebeneinander markiert und abwechselnd genutzt werden.
  • Markierungen des Courts können später in Grösse und Form ohne großen Aufwand vom Kunden selbst verändert werden.
  • Der speedzone® Tower ist innerhalb 1 Stunde demontierbar und mit neuen Markierungen in ca. 2 bis 3 Stunden an einem anderen Ort wieder montierbar und kalibrierbar. Somit ist das System beinahe mobil.

SpeedLab® beinhaltet modernste und leistungsfähige Geräte sowie Methoden für Tests, Analysen, Trainingsprogramme und Know-how von Experten für Planung, Einrichtung und Umsetzung von Konzepten. Mögliche Hardware-Module und Geräte für das SpeedLab® Konzept können sein: speedzone® (TrainingsCourt Tower basierend auf Laser), pulsar® 3p h/p/cosmos® Hochleistungslaufband, comet® 3p Sprinttrainer mit 150m Zugseil für Zugunterstützung oder Zugwiderstand auf der 100 m Bahn, SpeedTrack® Lichtschranken Zeitmessanlage, etc