Feuerwehr-Atemschutz-Übungsstrecke

Leistungsdiagnostik ist nicht nur im Sport die Grundlage für optimales Training. Auch Feuerwehrleute müssen hart trainieren um im Einsatz Leben retten zu können. Je besser die Vorbereitung, desto erfolgreicher läuft der Einsatz. Genauso verhält es sich beim Training. Je individueller ein Test und seine Auswertung ist, umso exakter können Trainingsintensitäten bestimmt werden. Effizientes Training macht erfolgreich – physisch und psychisch. Auch für realistische Belastungen und Fitnesstraining in den Atemschutzübungsstrecken der Feuerwehren weltweit wurde das Leiter-Ergometer discovery entwickelt. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte unseren Partner für die Ausstattung von Atemschutzübungsanlagen MAW GmbH

Training auf der Feuerwehr Atemschutzübungsstrecke bei der Freiwilligen Feuerwehr in Trostberg (DE)

Durchgang durch die Atemschutzübungsanlage in Oferdingen

Vielen Dank an unseren Partner MAW GmbH für die Bereitstellung des Videomaterials aus Oferdingen (DE).

Durchgang durch die Atemschutzübungsanlage in Oferdingen

Gezieltes Training der oberen und unteren Extremitäten auf dem discovery Leiter-Ergometer in der VFB Rehawelt mit Frank Haile

Unsere Konfigurationsempfehlung für diese Anwendung beinhaltet das Laufband und folgende Bestandteile, Optionen und Zubehör:

Produkt
Pos. Artikelnummer Produkt Vorschaubild Menge brutto einzel brutto gesamt
1 cos30014va02 discovery®
1 18.391,45 € 18.391,45 €
empfohlene Konfiguration
Pos. Artikelnummer Produkt Vorschaubild Menge brutto einzel brutto gesamt
2 cos15736 Transport Leiter-Ergometer discovery®
Transport Frei Verwendungsstelle - mit Einbringung
1 642,60 € 642,60 €
Zwischensumme netto15.995,00 €
MwSt. 19%3.039,05 €
Gesamtbetrag (brutto inkl. MwSt.)19.034,05 €